Our webstore uses cookies to offer a better user experience and we recommend you to accept their use to fully enjoy your navigation.

Más Información
close

Patricia Urquiola

Brauchen Sie Hilfe, um das richtige Produkt zu finden? Kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

Filtra prodotti Filtra prodotti

Filters

Preis

€ 225 - € 1665
Patricia Urquiola

Patricia Urquiola ist eine der bekanntesten und einflussreichsten spanischen Designerinnen. Sie wurde 1961 in Oviedo geboren, zeigte schon von klein auf ihre Leidenschaft für Architektur und Design und begann ihre Studien in den besten Schulen der Branche.
Sie frequentierte Architektur- und Design-Kurse an der Universität in Madrid und dem Polytechnikum in Mailand, eine der weltweit bekanntesten Exzellenzhochschulen der Branche, wo sie beste Ergebnisse erzielte.

Während ihren Studien in Italien erlernte und vertiefte Patricia Urquiola ihre Kenntnisse in der Geschichte und Handlung des Designs Italiens und wurde selbst zu einer der bekanntesten Exponenten des kontemporären italienischen Designs, wenn auch ihre Wurzeln und ihr Stil doppelreihig mit der spanischen Tradition verbunden blieben, die die Designerin mit Leidenschaft und Stolz hervorhebt.
Sie erhielt ihren Hochschulabschluss im Jahre 1989 und wurde dann dank ihres Talents zur Assistentin berühmter Namen der italienischen Architektur - und nicht nur - die sie während den akademischen Lektionen im Polytechnikum in Mailand und auf der Ecole nationale supérieure de création industrielle an ihrer Seite wollten.  In Mailand arbeitete sie mit Persönlichkeiten wie Achille Castiglioni und Eugenio Bettinelli zusammen, die sicherlich dazu beigetragen haben, ihre Ausbildung und Kultur in der Branche zu verbessern.

Ihr Talent blieb nicht unentdeckt und schon kurz nach ihrem Hochschulabschluss erhielt sie Angebote über eine Zusammenarbeit mit einigen der bekanntesten Designunternehmen unseres Lands; Maddalena De Padova, eines der wertvollsten Markenzeichen des Made in Italy, war die erste, die an die Fähigkeiten von Patricia Urquiola glaubte und ihr die Möglichkeit gab, einen weiteren, weltweit bekannten italienischen Architekten, Vico Magistretti, kennenzulernen.
Die Arbeit von zwei genialen und brillanten Talenten führte zum Entstehen bedeutender moderner Designelemente, die im italienischen kontemporären Design Geschichte geschrieben haben.
Der Sessel Flower ist eines der ersten Luxuswerke, die die beiden für De Padova verwirklicht haben: Es handelt sich um einen gepolsterten Sessel, der mit seiner einhüllenden Form sehr an eine Blumenkrone erinnert.  Die harmonischen und proportionierten Formen bilden einen besonders hohen Sitzkomfort, der weltweit großen Erfolg verbucht hat.
Unter den anderen Arbeiten der spanischen Designerin und des berühmten De Padova erinnern wir an den waagrechten Sitz Chaise Longue und das Sofa Loom.

Patricia Urquiola war sich ihres Talents bewusst und zielte von Beginn an darauf ab, sich weltweit als Architekt und Designer zu etablieren. Nach der Erfahrung mit De Padova nahm sie Angebote weiterer italienischer Design-Ateliers an, wo sie Seite an Seite mit Architekten und Designern zur Umsetzung von architektonischen Projekten für Gebäude und Interior design arbeiten und ihren kreativen Weg zur Verwirklichung von Einrichtungsgegenständen fortführen konnte, die beim großen Publikum stets sehr beliebt sind. Eines der Geheimnisse des Erfolgs ihrer Werke ist die Anwendung nicht modularer und austauschbarer Elemente, die zur Verwirklichung positiver Umgebungen beitragen, die gute Gefühle und Gesellschaftlichkeit begünstigen.

Ihr Ruf hat die italienische und spanische Grenze schnell überschritten und heute ist Patricia Urquiola weltweit eine der meist gewünschten Designerinnen.  Sie arbeitet mit den bekanntesten Architektur- und Design-Ateliers zusammen und ihre Signatur erscheint auf vielen Kultgegenständen unserer Zeit.