Our webstore uses cookies to offer a better user experience and we recommend you to accept their use to fully enjoy your navigation.

Más Información
close

Mathieu Lehanneur

Brauchen Sie Hilfe, um das richtige Produkt zu finden? Kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

Filterprodukte Filterprodukte

Filters

Marken

Preis

€ 345 - € 810
Mathieu Lehanneur

Mathieu Lehanneur ist einer der fruchtbarsten und kreativsten Professionisten im Bereich des zeitgenössischen Designs. Seine Projektaktivitäten reichen von der Städtebauarchitektur zur Industrie-, Handels- und privaten Einrichtung, mit einer konstanten Aufmerksamkeit auf die ergonomischen Aspekte und das harmonische Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur. Er wurde sowohl in Frankreich als auch im Ausland durch wertvolle Preise und Anerkennungen geschätzt, seine interessantesten Arbeiten, die auf die Innovation und technologische Experimentierung ausgerichtet sind, sind in öffentlichen Orten des Zentrums von Paris und in anderen großen Städten ausgestellt: Interaktive Bildschirme für die Raumorientierung, die in den Pariser Gärten installiert sind, l'Escal Numérique, eine Ruheoase, die mit öffentlichem und kostenlosem Zugriff auf Internet mit Optikfaser ausgestattet ist, und im Herzen der Champs-Elysées liegt; Isaac & Graham, ein Gerät, das fähig ist, die von der Schwerkraft erzeugte Mikroenergie zu nutzen, ein wissenschaftlich-technologisches ehrgeiziges Projekt, das mit dem Labor des Commissariat è l'Energie Atomique realisiert wurde. Mathieur Lehanneur arbeitet mit den bekanntesten und maßgebenden Marken des Handelszweiges zusammen: Cartier, Ricard, Maison Cailler, Veuve Clicquot Ponsardin. Für letztere hat er ein außerordentliches Projekt, Once Upon a Time, realisiert, ein Schlafzimmer, das eigens für Personen mit Schlafstörungen studiert wurde, die durch psychisches Unwohlsein oder durch den Zeitzonenwechsel hervorgerufen werden. Studio 13/16 ist ein sehr bedeutendes Zusammenarbeitsprojekt, das für das berühmte Centre Pompidou in Paris, dem nationalen Museum der Kultur, der visuellen Kunst und technologischer Avantgarde ausgeführt wurde. Auf der Ebene der internationalen Zusammenarbeit für die Entwicklung hat Mathieu Lehanneur das Design des CellBag angefertigt, ein besonderer Transportbehälter für Trinkwasser, der optimale Umgebungsbedingungen versichert und für die Bevölkerungen von Moretele in Südafrika bestimmt ist. Die gesamte Produktion von Mathieur Lehanneur ist durch seine persönliche Auffassung von der Architektur und dem Design der Einrichtung geprägt: das harmonische Zusammenspiel zwischen der natürlichen und künstlichen Welt; das richtige Gleichgewicht zwischen ästhetischem Effekt und technologischer Effizienz; die zweckmäßige Ergonomie. Der Konzeptkern, an dem sich die Projektierung und die abschließende Realisierung entwickelt, ist immer auf den Menschen und seine Umgebung zentriert.  Bei Lehanneur überschreitet das architektonische Design die technologische und darstellerische Dimension, denn alles, was er erzeugt, fügt sich in das wechselseitige Verhältnis des menschlichen Wohlbefindens, der natürlichen Ressourcen und der technologischen Innovation ein. Auch in der Beleuchtungsbranche schlägt Lehanneur die Kernpunkte seiner Forschungs- und Experimentierungsaktivität wieder vor: Die Verwendung von innovativen und wertvollen Materialien für die Zusammensetzung von Gegenständen, die so weit wie möglich an den in der Natur vorhandenen Formen liegen, welche fähig sind, den Traum und den Zauber der Sonnenstrahlen herauf zu beschwören, wie in den für Fabbian realisierten Produktionen. Das Licht selbst ist für Lehanneur die Quelle des Lebens, des Optimismus und der positiven Energie. Die Lichtquellen mit ihren himmlischen und leichten Zügen wie die Lampe Cloudy oder der Kronleuchter Les Cordes scheinen eher dazu gedacht zu sein, die spirituellen menschlichen anstelle der praktischen Bedürfnisse zu erfüllen. Im für die Beleuchtung bestimmten Design wird die Materie auf das Wesentliche und das Notwendige reduziert, während sie viel Platz für das Leuchten, die Licht- und Schattenspiele und die Pracht der Helligkeit lässt, wie es an hellen und heiteren oder wechselhaften Tagen, wo das plötzliche Erscheinen der Sonne zwischen den Wolken eine blendende Überraschung ist, genauso in der Natur erfolgt.