Our webstore uses cookies to offer a better user experience and we recommend you to accept their use to fully enjoy your navigation.

Más Información
close

Jasper Morrison

Brauchen Sie Hilfe, um das richtige Produkt zu finden? Kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

Filtra prodotti Filtra prodotti

Filters

Marken

Preis

€ 90 - € 3810
Jasper Morrison

Der 1959 geborene Jasper Morrison ist einer der bekanntesten und gefragtesten englischen Designer.
Trotz seiner englischen Staatsangehörigkeit hat Jasper Morrison immer in New York in den Vereinigten Staaten gelebt, wo er einen großen Teil seiner Studien absolviert und seinen Design-Hochschulabschluss an der Kingston Polytechnic Design School und daraufhin zwei Master erhalten hat, einen an derselben Universität und der andere in London im Royal College of Art.
Sein Wille zum Lernen, um immer mehr Informationen über die Design-Welt zu erhalten, haben ihn schon in jungen Jahren dazu geführt, die Welt und Europa zu bereisen, wo er grundsätzliche Techniken und Kenntnisse für seine Ausbildung und Kultur erwerben konnte und auch die Möglichkeit erhielt, einen Kurs an der Hochschule der Künste zu besuchen, eine der renommiertesten Design-Schulen Deutschlands.

Er zeigte sofort ein großes Talent und Leidenschaft für Design und wurde zu einem der Elitestudenten der von ihm besuchten Universitäten; er war beliebt bei den Dozenten, die sich oft an ihn wendeten, um ihm auch wichtige Projekte anzuvertrauen.  Er wollte jedoch seine Karriere im akademischen Bereich nicht wie andere Kollegen fortführen, die nach dem Hochschulabschluss zu Assistenten ihrer Dozenten wurden; er zog die Forschungsarbeit in seinem Bereich vor und ließ sich von internationalen Einwirkungen beeinflussen, während er die Welt auf der Suche nach neuen Ideen und Anregungen bereiste und sich nie lange an einem Ort aufhielt, um keinen kreativen toten Punkt zu erleiden.
Sein Name begann bald im Umfeld des internationalen Designs zu kursieren und sein Werk wurde durch zahlreiche Unternehmen angefordert, die auf seine Kreativität und sein Genie zählen konnten.

Während seiner Karriere hat er mit großen Namen der Weltindustrie gearbeitet, wie Alessi, Rowenta, Vitra, Cappellini, Rosenthal und Flos. Für Flos, ein italienisches Unternehmen, das sich mit Design-Beleuchtung beschäftigt, hat er zwei Lampenserien verwirklicht, die zu Design- und Stil-Ikonen wurden. Reine und elegante Linien für die Serie Glo Ball  und Smithfields.
Sein kreatives Portfolio ist jedoch sehr weitreichend und unterschiedlich und beschränkt sich nicht nur auf das Beleuchtungsdesign, wie man beim Lesen der Namen dieser Unternehmen denken könnte, sondern reicht bis in äußerst unterschiedliche Bereiche.  All seine Werke haben die Suche nach einer extremen Funktionstüchtigkeit des Gegenstands gemeinsam.  Fast ein Lebensstil für Jasper Morrison, der immer einfache und schlichte Linien geliebt hat und ein etwas altes, aber immer aktuelles Konzept verfolgt hat, ein Mantra, das die Designer seiner kreativen Schule gerne wiederholten: „Less is More“. Aus diesem Konzept stammen die Projekte von Morrison, die vor ihrer attraktiven Seite nützlich und funktionstüchtig sein müssen und die Aufmerksamkeit nicht erregen, weil sie üppig und auffällig sind, sondern weil sie sich perfekt in verschiedenste Kontexte extrem natürlich und elegant einfügen.

Heute arbeitet Jasper Morrison zwischen London, wo er fast vor dreißig Jahren ein im Land renommiertes Design-Atelier eröffnet hat, und Paris, wo er sein Werk für die größten Unternehmen der Welt fortführt und verschiedene Projekte verwirklicht, die von der Büroeinrichtung bis zu industriellen Installationen, dem Entwurf neuer Produkte bis zu Interior Design - Lösungen gehen.
Während seiner Karriere fehlte keine Gelegenheit, um seine genialen Ideen auszustellen, die im Welt-Design von Tokyo bis Paris, London, Berlin bis New York Geschichte geschrieben haben.