Our webstore uses cookies to offer a better user experience and we recommend you to accept their use to fully enjoy your navigation.

Más Información
close

Foster + Partners

Brauchen Sie Hilfe, um das richtige Produkt zu finden? Kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

Filterprodukte Filterprodukte

Filters

Marken

Preis

€ 375 - € 630
Foster + Partners

Im Panorama der Architektur und des Designs auf internationaler Ebene wird ein besonders wichtiger Platz durch das Atelier Foster + Partners besetzt. Sein Entstehen wird dem ebenso berühmten Architekten Norman Foster verdankt, dessen Einsatz hauptsächlich durch die Verwirklichung von Gebäuden zu erkennen ist, die sich durch das perfekte Gleichgewicht zwischen der tragenden Struktur und der Verglasung auszeichnen.
Das Atelier Foster +   Partners entstand 1967 kurz nach der Trennung vom Team 4 durch Norman Foster. Anfangs trug die Gesellschaft den Namen Foster Associates, daraufhin wurde der Namen 1990 in den heutigen Foster + Partners umgeändert, um den tiefgründigen Einfluss zu begrüßen, den die Mitarbeiter des Architekten auf die durch das Atelier getätigte Arbeit hatten.  Heute ist das Atelier mit seinem Hauptsitz in London und  Niederlassungen in Städten wie New York, Madrid, Hong Kong, Peking, Shanghai, Buenos Aires und viele mehr, eines der renommiertesten Ateliers der Welt.  Seit ihrer Gründung hat die Gesellschaft über 620 Anerkennungen für ihre ausgezeichnete Arbeit erhalten und mehr als 100 Siege in nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen, die dank der Entwicklung und Verwirklichung von Gebäuden in sechs Kontinenten errungen wurden.
In den letzten Jahrzehnten hat die Tätigkeit des Ateliers Foster + Partners sich in die Richtung einer   nachhaltigen Architektur entwickelt und zahlreiche private und Stadtgebäude, Büros, Kulturzentren, Wohnungen und Flughäfen gebaut und sich mit immer verschiedenen Typologien beschäftigt, zu deren Lösung zahlreiche kompetente Mitarbeiter ihren Beitrag geleistet haben.
Die Siegeskarte des Ateliers Foster + Partners liegt effektiv in dem Team, in dem Architekten, Ingenieure, Strukturexperten und Fachleute verschiedener Branchen in einem Ambiente zusammenarbeiten, in dem der kreative Strom nicht nur frei fließt, sondern auch Anregungen findet, um einer immer originellen und fortschrittlichen Architektur Leben zu schenken. Die Zusammengehörigkeit der Architekten, die an dieser Zusammenarbeit Teil haben, zeigt sich auch in der Fähigkeit, im Gleichklang zu arbeiten, auch wenn sie durch die Distanz getrennt sind, die zwischen dem Hauptsitz und den Filialen in allen Kontinenten liegt.
Der Versuch, sich mit der Arbeit einem nachhaltigen Ergebnis zu nähern, hat dazu geführt, dass Foster + Partners zu einer führenden Figur in der Architektur, aber auch im Design und dem Städtebau wurden, da  sie sich durch die Aufmerksamkeit unterscheiden, die das Team dem Projekt ab der Papierskizze bis zur praktischen Ausführung schenkt.  
Die von Norman Foster gegründete große Vereinigung zählt heute auf eine große Anzahl von Partnern mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen innerhalb des Ateliers.  Hierzu gehören Namen wie Spencer de Grey und David Nelson, die sich dem Design widmen, sowie die Senior Partners Grant Brooker, Nigel Dancey, Stefan Behling, Gerard Evenden, Luke Fox, Paul Kalkhoven und David Summerfield.
Zahlreiche Projekte von Foster + Partners können in jeder Ecke der Welt gesehen werden, von Masterplans bis zu Brücken, öffentlichen Regierungsgebäuden bis zu Kulturzentren, Universitäten und Sportanlagen,  Infrastrukturen für den Transport und Bürogebäude. Hierzu gehören Eingriffe, wie der Umbau des Trafalgar Square und die Millennium Bridge in London, der Neue Oberste Gerichtshof in Singapur, die Rechtswissenschaftsfakultät in Cambridge und die Flughäfen in Peking und Hong Kong.